5 min read

twincases: So wird der Digitaler Zwilling erlebbar

Featured Image

twincases als SaaS-Produkt

twincases ist ein SaaS-Produkt (Software-as-a-service) mit dem der Digitale Zwilling erlebt werden kann. Zudem ist twincases ein sogenannter Demonstrator, der echte Verwaltungsschalen integriert um damit die eingebundene Technik dahinter zu verproben. Des Weiteren bietet twincases durch ein anschauliches Design die Möglichkeit verschiedene Anwendungsfälle (Use Cases) zu „demonstrieren.“ Dadurch wird das Gefühl vermittelt, wie sich die Interaktionen mit einem digitalen Zwilling anfühlen.  Mit twincases verproben Sie das abstrakte Thema Digitaler Zwilling bei Ihnen und können damit einen unternehmensinternen Dialog mit den wichtigsten Stakeholdern oder gar Kunden initiieren. Dadurch können Sie eine Meinungsbildung durchführen, die Ihnen hilft, die umzusetzenden Anwendungsfälle zu priorisieren. Durch das Verproben kann twincases als direkte Entscheidungshilfe angesehen werden, um nicht nur den Digitalen Zwilling inhaltlich zu durchdringen, sondern auch zu verstehen, wo genau und in welcher möglichen Größenordnung Einsparungen realisiert werden können.  

 

Unsere Empfehlung ist es den Fokus auf Anwendungsfälle zu setzen, mit denen Sie zunächst unternehmensintern Kosten sparen können. Gerade in Zeiten von Inflation und vielen Unsicherheiten gilt es Einsparpotentiale zu nutzen und dann mit digitalen Innovationen zu verbinden. Wie das gelingen kann?  

Ganz einfach: Wenn beispielsweise künftig keine papierbehafteten Dokumentationen mit Produktauslieferung einhergehen, spart man pro Produkt die Druckkosten und auch hierzu entstandene Prozesskosten. Damit leistet man zudem einen Beitrag zur CO2-Reduktion. (siehe Blog digitaler Produktpass und Abbildung von CO2-footprint 

CO2_Icon-Laptop_Stratocaster_AdobeStock_505313132
Bildquelle: Stratocaster – https://stock.adobe.com

 

Eine Verprobung der ersten Anwendungsfälle des digitalen Zwillings mit twincases kann sich somit in jedem Fall lohnen, wenn Sie sich noch nicht fundiert mit dem Digitalen Zwilling auseinandergesetzt haben. Neben den Erkenntnissen können interne Ideen oder Bedarfe zu weiteren Anwendungsfällen entstehen, die Sie dann mit uns besprechen können.  

 

Ihr Nutzen durch twincases:  

  • Erleben Sie die ersten Anwendungsfälle des Digitalen Zwillings im Produkt 
  • Holen Sie Ihre Stakeholder aus Geschäftsleitung, Produktmanagement, Fertigung und/oder Ihre Kunden ins Boot 
  • Erzielen Sie durch die internen/externen Gespräche Erkenntnisse, die Ihnen helfen eine individuell passgenaue Roadmap zu entwickeln  

 

Ihr Einstieg:  

  • Einfache Anpassung an Ihr Firmenlayout 
  • Manuelle Erstellung von max. 3 Verwaltungsschalen  
  • Schneller Nutzungsstart 
  • Preis: Nur 500€ pro Monat (zzgl. MwSt) 

 

Selbstverständlich sind in twincases Anforderungen an Security oder eine DSGVO-Konformität abgedeckt. Insofern Sie sich dem Themenfeld Digital Twin nähern möchten und Ihre individuelle Digitalisierungsreise angetreten sind, lohnt es sich twincases zu nutzen. Alternativ müssten Sie eine Eigenentwicklung anstoßen und sich im Detail mit dem Use-Case spezifischen Datenmodell von Verwaltungsschalen beschäftigen, um letztlich einen klick- und vorzeigbaren Demonstrator zu erhalten. Weitere Wege hin zum Digitalen Zwilling finden Sie unter conplement.de/digital-twin, während alle weiteren Informationen zu twincases unter twincases.de auffindbar sind.   

 

Abhängig vom jeweiligen Use Case ergeben sich Optimierungs- oder Einsparpotentiale:  

Ein Beispiel ist der Use Case „Produkt Dokumentation (VDI 2770)“ – damit kann unter Wegfall von Druck- und Logistikkosten künftig ein Zugriff auf einen gültigen und herstellerübergreifenden Standard nach DIN SPEC 91406 ermöglicht werden. Zudem kann jederzeit weltweit verfügbar auf einen einheitlichen aktualisierten Stand in der jeweils benötigten Sprache zugegriffen werden.  

 

twincases kann Ihnen den Einstieg in Ihre Digitalisierungsreise rund um den Digitalen Zwilling enorm vereinfachen. Nutzen Sie die Gelegenheit mit geringer Einstiegshürde, um sich komplett neue digitale Geschäftsfelder zu erschließen. Fragen Sie jetzt eine kostenfreie Demo von twincases an und besprechen Sie konkrete Anwendungsfälle mit unserem Portfolio- und Produktmanager Rainer Pal. 

Weiterführende Informationen rund um unsere Expertise beim Digitalen Zwilling finden Sie auf conplement.de/digital-twin angezeigt.

 

 

Neugierig geworden?

In unserem Blog finden Sie weitere interessante Artikel und Videos rund um den Digitalen Zwilling, twincases und die Verwaltungsschale sowie Industrie 4.0 und das Industrial Metaverse. https://www.conplement.de/de-de/digital-twin-blog

 

"Sie haben Fragen rund um twincases Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf einen Austausch!"

 

Christian-Portraits_GROSS

Christian Günther

Innovation & Portfolio Architect
Topic Owner Digital Twin

+49 911 25 50 976 0

 

Wir sind die Experten an Ihrer Seite

Wussten Sie schon? Die conplement AG ist Mitglied der IDTA. Die Industrial Digital Twin Association ist eine leistungsstarke Allianz, die die Zukunft des Digitalen Zwillings aktiv und innovativ gestaltet. Sie gibt dem Digitalen Zwilling für Industrie 4.0 das notwendige Momentum zum internationalen Erfolg. 

IDTA-Badge-White-V2

 


Wenn Sie mehr zum Digitalen Zwilling allgemein und zur Verwaltungsschale als Enabler für den Digitalen Zwilling und Industrie 4.0 erfahren möchten, schauen Sie auch gerne auf unserer Fokusseite https://www.conplement.de/digital-twin vorbei.


-->